Lago Maggiore Zipline

Wissenswertes

Einige einfache Hinweise, bevor Sie mit der Lago Maggiore Zipline fliegen.

  • Die Einzelflüge sind für Personen mit folgenden Voraussetzungen bezüglich des Gewichts und der Größe möglich:
    FreeStyle (Größe: Mindestens 120 cm - Maximal 200 cm | Gewicht: Mindestens 35 kg - Maximal 120 kg)
    FalconStyle (Größe: Mindestens 120 cm - Maximal 200 cm | Gewicht: Mindestens 35 kg - Maximal 120 kg)
  • Für die Paarflüge gelten die erwähnten Voraussetzungen wie für die Einzelflüge, das Gesamtgewicht darf aber 180 kg nicht überschreiten und der Gewichtsunterschied zwischen den beiden Personen darf nicht mehr als 40 kg betragen.
  • Minderjährige können mit Zustimmung der Eltern oder der entsprechenden Aufsichtspersonen unter Beachtung der Gewichtsbegrenzung fliegen.
  • Für den Flug wird zur bequemer Kleidung geraten, Zubehör und Kleidung, die sich verheddern kann (Tücher, Schals, Kapuzen, Ketten,...) oder herabfallen kann (Schlappen, Handys, Fotoapparate, Schlüssel...) sind zu vermeiden.
  • Man kann mit Brille oder Sonnenbrille fliegen.
  • Es muss keine Spezialkleidung getragen werden, da keine langen Fußwege zurückgelegt werden müssen, der Transportservice kommt wenige Meter vom Ausgangs– und Ankunftspunkt an.
  • Um am Flug teilzunehmen, sind eine gute Gesundheit und der Ausschluss von krankhaften Störungen, die mit einem Flug unvereinbar sind, erforderlich, um die eigene Unversehrtheit und die anderer zu gewährleisten.
  • In jedem Fall ist ein Flug während der Schwangerschaft nicht erlaubt und für Personen mit Herzleiden, Epilepsie, erheblichen Atemwegserkrankungen, für Personen, die Alkohol oder Drogen konsumiert haben oder, die sich in Zuständen befinden, die mit dem Flug nicht vereinbar sind.
  • Es ist verpflichtend, den Flugsicherungsgurt zu tragen, sowie den Schutzhelm und den Anweisungen des zuständigen Personals, das den Flug betreut, zu folgen. Das Personal hat die Befugnis, den Zugang zur Anlage demjenigen zu verbieten, der die Benutzungsregeln nicht ausreichend respektiert oder der die notwendigen Voraussetzungen nicht erfüllt.
  • Bei schlechtem Wetter hat das Personal die Möglichkeit, die Flüge nicht durchzuführen oder abzubrechen, in diesem Falle wird der Preis des Fluges erstattet.
  • Bei geeigneten Flug-Bedingungen wird der Preis des Tickets demjenigen nicht erstattet, der aus jedwedem Grund entscheidet, den Flug nicht mehr anzutreten, nachdem er an der Anlage angekommen ist.

Um Zeit zu sparen, laden Sie sich das Reglement und die Einverständniserklärung herunter, füllen Sie diese aus, unterzeichnen Sie diese und legen Sie sie beim Ankunftspunkt der Lago Maggiore Zipline vor.

Die Einverständniserklärung steht Ihnen auch beim Ankunftspunkt und beim Ticketkauf online zur Verfügung.